Archiv für die Kategorie » Sicherheit «

Montag, 29. Oktober, 2012 | Autor:

Anscheinend, in unendlichen Weisheit, Google eine Sicherheitsfunktion, die eine Anwendung zugreifen oder mit Ihrem Google-Konto blockieren kann. Ich kann sehen, wie das könnte ein Problem für die Google-Nutzer, insbesondere deren GTalk und Gmail Nutzer. In meinem Fall war es Pidgin habe ein Problem mit der Quasseln Service (was technisch Teil des GTalk). Ich fand die Lösung nach einer kleinen Graben. Ich war erstaunt, wie alt das Thema war überrascht und wie lange diese Funktion existiert!

Um das Konto freizuschalten und Ihre Online-Bewerbung, Verwenden von Google Captcha-Seite hier.

Aktie
Freitag, 21. August, 2009 | Autor:

Haben wir hier ein Facebook-Stalker?!

Von großer Rücksicht auf Online-Privatsphäre Facebook Stalker. Wenn ein Stalker zufällig ein paar von deinen Freunden hinzufügen verwaltet und Sie haben Ihre Profil Datenschutzeinstellungen erlaubt “Freunde von Freunden” alles dann Stalker zu sehen effektiv hat Zugang zu Ihrem Profil auch ohne Sie hinzugefügt haben.

Ich habe jetzt meine Datenschutzeinstellungen strenger eingestellt und ich habe das gebraucht “Sehen Sie, wie ein Freund Ihr Profil sieht:” Werkzeug, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es ändert sich die Dinge.

Meine “Basic” Informationen, die ich zur Verfügung hatte, um “Freunde von Freunden”. Das beinhaltet “Geschlecht, Geburtstag, Heimatort, Politische und religiöse Ansichten und Beziehungsstatus” nach Facebook-Beschreibung. Man könnte denken, es ist fair, dass Freunde Ihrer Freunde eine Vorstellung davon haben, wie Sie rollen.

Aber können Sie vertrauen alle Ihre Freunde anti-Stalker spidey-Sinn?

Ich denke nicht.

Ich hatte es vorher, dass Freunde von Freunden können meine Fotos und Videos, aber sonst nicht viel sehen. Ich denke dabei an, dass jetzt zu ändernden.

Aber warte, es gibt mehr!

Mehr dazu, wir sollten wachsam sein “Fälschung” Facebook-Profile. Stalker ist in der Regel geeignet genug, um mehr als ein Konto mit falschen Namen zu erstellen. Wenn Sie einen Block erstellen sie eine andere und versuchen, einen Blick auf Ihr Profil zu erhalten, sobald mehr. Ich habe einen Freund Gruppe erstellt genannt “Datenschutz Pls”. Diese Gruppe wird begrenzt von der Möglichkeit, etwas anderes als eine sehr einfache Seite zu sehen. Dies “Basic” Ansicht ist ähnlich, wenn Sie begann Facebook mit und wusste nicht, dass Sie eine Menge Sachen drin könnte hinzufügen (Sachen, die man später erkannte man sowieso nicht wollen,).

Wenn jemand fügt mich und ich bin nicht ganz sicher, wer es ist, Ich füge sie zu meinem “Datenschutz Pls” Gruppe. Auch wenn jemand fügt mich und ich will sie nicht zu nahe treten durch das Ignorieren ihrer einladen werde ich sie lieber zu dieser Gruppe hinzufügen. Vielleicht fühlen Sie Sie einen pervy Chef zum Beispiel haben.

Aber warte! Es gibt mehr – und dieses Mal können Sie es tun TOO!

Um dies zu tun für sich selbst, gehen Sie zu Ihrem Freunde Seite, Klicken “Neue Liste erstellen”, und nennen Sie es etwas Geeignetes – “Datenschutz Pls” in meinem Fall. Fügen Sie die entsprechenden Freunde zu dieser Liste jetzt oder fügen Sie alle Zukunft “vermuten” Freunde zur Gruppe.

Nächste, gehen auf die Profil Datenschutzeinstellungen Seite. Unter jedem Abschnitt finden Sie eine “Bearbeiten Benutzerdefinierte Einstellungen” Taste. Klicken Sie auf den ersten und, am unteren Rand des Dialogs, das erscheint, du wirst finden “Außer diesen Leuten”. Fügen Sie Ihre “Datenschutz Pls” Gruppe hier. Machen Sie dasselbe für alle Abschnitte, die Sie nicht wollen, dass sie sehen. Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie die “Freunds Blick” Werkzeug, um zu bestätigen, was zu Personen auf dieser Liste zur Verfügung gestellt wird.

Und der Freund-of-Friend Stalker?

Um zu verhindern, Ihre “Freund eines Freundes” Stalker aus in der Lage, um Ihr Profil zu sehen, tun Sie sich selbst einen Gefallen und denken sehr kritisch über das, was Sie potenzielle Stalker in der Lage sein sehen möchten. Nun gehen Sie diese Datenschutzeinstellungen ändern “Nur Freunde”.

Für das Foto Crazy

Prüfen Sie auf Ihrem Fotoalbum Datenschutz Einstellungen. Dies eingerichtet ist viel die gleiche wie Ihre Profileinstellungen. Überlegen Sie sorgfältig, die Sie in der Lage sein wollen, die Fotoalben zu sehen und die Berechtigungen entsprechend anpassen!

Ihre persönlichen Kontaktinformationen

Schließlich, Check-up auf Ihre Kontaktdaten: Klicken Sie auf die “Profil” Taste nach oben links auf der Facebook-Seite, um Ihr Profil zu erhalten. Klicken Sie dann auf die “Info” Tab in Ihrem Profil. Wenn Sie die Kontaktinformationen Mouseover Abschnitt finden Sie eine sehen “Bearbeiten” Link auf der rechten Seite Pop-up. Klicken Sie auf diese Schaltfläche Bearbeiten Ihrer Details zu starten.

Neben jedem Artikel finden Sie ein “sperren” Symbol. Klicken Sie auf diese Sperre weitere Berechtigungen zu definieren, für die Freunde sind in der Lage, die Einzelteile zu sehen. Sie haben nie geben Sie Ihre Adresse und Telefon Details zu einem zwielichtig Fremden Sie auf der Straße treffen. Warum gehen wir dann und geben es weg zu jeder im Internet. Ich empfehle die folgenden:

  • ermöglichen “Niemand” auf:
    • E-Mail-Addresse
  • ermöglichen “Nur Freunde” auf:
    • IM Screen Names
  • Entfernen Sie vollständig oder erlauben “Niemand” auf:
    • Handynummer
    • Festnetznummer
  • Begrenzen die folgenden:
    • Adressen Details – geben Ihrer Nähe oder Vorort – aber nicht Ihre vollständige Adresse

Hoffentlich wir alle nicht haben unsere Lektionen auf die harte Tour lernen.

P. S. (vor allem für die Jungs und Mädels, die gefragt haben,) Ich habe diese letzten paar Wochen sehr beschäftigt. Ich habe eine Menge ungeschnittenen Inhalt Ich hoffe veröffentlichbare mache sehr bald!

Aktie
Kategorie: Ruhe, Sicherheit  | Schlagworte: , , ,  | Ein Kommentar
Sonntag, 19. April, 2009 | Autor:

Ich denke der Internet ist ein beängstigender Ort. Ja, mich. An manchen Tagen finde ich mich entsetzt die niedersten krimineller Bastarde zu finden versuchen, unsere Lebensgrundlagen zu stehlen.

Ja, Menschen, gibt es Verbrecher gibt, und sie wollen Ihr Geld oder sie wollen Sie nutzen, um Geld zu machen. Was noch mehr Angst ist die Längen, zu denen sie bereit sind, zu gehen, riskieren sogar SIE. Nicht passieren Go. Sie nicht sammeln $200.

Ich erhielt eine E-Mail zu sagen, dass ich einen Job als ein angeboten “Regionalassistent” und, obwohl die Details wurden nicht gegeben, die E-Mail vorgeschlagen, dass es eine legitime Möglichkeit war. Ich antwortete, fragte nach, wo sie meine Daten erhalten haben und auch über das, was sie von mir verlangen würden.

Als die Skeptiker Ich bin, Ich dachte, ich Betrüger eine Meile vor Ort konnte entfernt. Wie gut, dass ich kann immer noch lachen bei dem Gedanken,.

Ein paar Stunden später, erwiderten sie darauf hinweisen, dass ich bald weitere Anweisungen erhalten würde. Sie würden “wahrscheinlich” wurde von einem Freund zu mir geschickt und sie einen Stapel Einladungen hatte und konnte so nicht festlegen, welcher Freund mir empfohlen hatte. Ich wartete geduldig und ließ es auf der Rückseite meines Geistes. “Sie haben festgestellt, wahrscheinlich einen guten Kandidaten bereits und ich habe verloren”, ich dachte. “Wie schön, dass ein Freund könnte mich verweisen. Natürlich bin ich ehrfürchtig.” (und Daft :-/)

So später, Ich erhalte meine E-Mail mit meinem “weitere Anleitungen”. Dies ist, wo ich schließlich erkennen, dass ich mit Betrügern zu tun hatte:

Hallo. Wir möchten eine Probe Aufgabe starten. Unser Kunde eine Überweisung an Sie in dieser Woche machen. Bitte besuchen Sie unsere Website <Website weggelassen> die Bankdaten zu unterbreiten, zu denen die Übertragung gehen wird. Sobald wir haben eine gute Transaktion Geschichte etabliert, Sie erhalten zwischen 2-3 Übertragungen pro Woche (Mengen von etwa R10 000 jeder mit Ausnahme der ersten Probe Transfers).
Bitte bestätigen Sie, dass Sie beginnen können,. Wir haben keine Überweisungen auf Ihr Konto senden, bis wir die Bestätigung von Ihnen erhalten.
Am Montag erhalten Sie eine Benachrichtigung, Detaillierte Informationen und Anweisungen der Transfers in Bezug auf. Vielen Dank und ein schönes Wochenende.

Sag was??? Ich überprüfte die Website in Frage und, ohne Zweifel, this is a money laundering scheme done by professionals. They know what they’re doing and they probably launder millions every month. What’s more is that, inevitably, they will screw you over and get the cops to arrest YOU. These criminals can leave evidence behind implicating you even if all you’ve done is diligently moved money from one place to anotherand kept a small percentage for yourself. 😛

Money laundering is where illegitimate money (stolen, wahrscheinlich) is transferred via third parties to appear more legitimate. You’re an accessory to the crime and, even worse, you’re even likely to be the victim of it. Recognise when an opportunity is too good to be true. I was fooled for a short while. Next up, given that a victim might give out a lot of personal details, the scammers might steal your identity and start to implicate you in fraudulent activities without you ever having done a thing.

If you happen to have already given any details such as the above where they wanted my banking details, contact your bank and inform them of the situation. They will give you the best possible advice on what to do next. If you’ve already responded to the mail but haven’t yet already given them the information they want, don’t reply any further. I’d also suggest calling your local police for further advice.

Aktie
Mittwoch, 18. März, 2009 | Autor:

[bearbeiten] So viel dazu. Es stellt sich heraus, dass openssl der Lage ist, festzustellen, dass die Schlüssel und das Zertifikat sind bereits in einer einzigen Datei. Deshalb, nicht csplitting erforderlich (gut, Ich hoffe, dass jemand das Lesen dieses zumindest gelernt, wie schön ist csplit). Tatsächlich, das ganze Skript könnte genauso gut überholt sein… blaargh. Gut, zumindest gibt es eine nette Warnung über nicht, die eine leere Passphrase. 😀

Hier ist die neue Version:

pem2pfx – wandelt ein. pem-formatierte Datei mit einem privaten Schlüssel und signierte Zertifikat in einem Windows-kompatibel. PFX-Zertifikatsdatei.

#!/bin / bash
#pem2pfx
#v0.2
#Knifflig - brendein@swiftspirit.co.za
# Konvertiert ein. Pem Zertifikatsdatei auf. Pfx-Format
# $1 ist der Quelldatei
Satz -und
 
wenn [ $# = 1 ]; dann
  output=`Echo $1 | aber 'S / .pem $ /. Pfx /'`
 
  Echo "Bitte geben Sie ein Passwort ein. Windows-weigert, eine. Pfx-Zertifikat mit einem leeren Kennwort importieren."
  openssl pkcs12 -Export -aus $output -in $1
 
 sonst
  Echo "Pem2pfx - wandelt ein. pem formatiert privatem Schlüssel und Zertifikat-Datei auf einem IIS-kompatibel. pfx-Datei."
  Echo "Nutzungs: pem2pfx inputfile.pem"
in

mehr…

Aktie
Donnerstag, 5. März, 2009 | Autor:

Warum ist es, dass wir so leichtgläubig?

Ich habe sogar eine ganze Sekunde ausgegangen, dass mein Kollege hatte abgeglichen folgende SPAM bevor Sie es auf unserer IRL Brett. Bitte beachten Sie, dass der folgende Text ursprünglich wirklich schlecht-für-Ihre-Augen-Schriften und Farben. 😉

Dringende Warnung aus
Cell C, Vodacom & MTN!

[Visitenkarte ein “Gesetzlicher Vertreter” des Sonderuntersuchungseinheit]

Dear All,
Wenn Sie einen Anruf auf Ihrem Mobil von einer Person erhalten, sagen, dass, er oder sie ist
ein Unternehmen, Ingenieur, oder zu sagen, dass sie die Überprüfung Ihrer mobilen Linie, und Sie haben
zu drücken # 90 oder #09 oder eine andere Nummer.
Beenden Sie diesen Anruf sofort ohne eine Taste zu Zahlen.
Es ist ein Betrug Unternehmen mit einem Gerät, sobald Sie drücken #90 oder #09 sie können,
Zugriff auf Ihre "SIM’ Karte und Anrufe auf Ihre Kosten.
Leiten Sie diese Nachricht an so viele Freunde wie möglich,, um es zu stoppen.
Alle Mobilfunknutzer achten, wenn Sie einen Anruf und Ihr Mobiltelefon
Anzeigen (Khalaf) auf dem Bildschirm nicht den Anruf entgegenzunehmen, Beenden Sie das Gespräch SOFORT,
Wenn Sie den Anruf entgegennehmen, Ihr Telefon wird von einem Virus infiziert werden..
Dieses Virus wird alle IMEI und IMSI Informationen aus Ihr Telefon und Ihre SIM löschen
Karte, was machen Sie Ihr Telefon nicht mit dem Telefonnetz verbinden wird. Sie
muss ein neues Handy kaufen. Diese Information wurde sowohl von Motorola bestätigt
und Nokia.
Bitte leiten Sie diese Information AN
ALLE IHRE FREUNDE, DIE EINE KFZ-.

Die ersten Dinge, die mich zum Nachdenken bekam, war der Text bezeichnet Behörde am Seitenanfang. Jetzt Schon, beachten Sie, dies ist auf einem Brett – nicht meinem Posteingang, wo meine Anti-Spam-Sinne sind auf ihrem Höhepunkt.

Wer könnte die Befugnis haben, sagen, dass sie sendet eine Notifikation für jede Südafrikas Tri-opoly von GSM Anbieter? Okay, so dass ihr einige “Spezial-” Legal Team, das von der Regierung Typ klingt. Sie sind echt – es Wendungen aus – aber sie haben wahrscheinlich nicht genug Zeit, um meinen Ruf zu nehmen gefragt werden, ob das alles wahr. Absolut alles über das Internet muss wahr sein, vor allem alles, was ich sagen,. 😛

Wie auch immer, jetzt, da wir über die Albernheit sind, Lassen Sie uns diese Falschmeldung brechen:

Offizielle Dokumentation

Bar eine Visitenkarte, Das ist in jeder Branche kaum Standard, gibt es keine offizielle Kontaktinformationen. Ich würde zumindest einen Briefkopf oder ein erwarten töricht Hinter Haftungsausschluss.

Präsentation und Sprache

Es gibt tatsächlich 2 Hinweise hier über getrennte Bedrohungen aber es ist nicht klar, ohne den Text zu lesen in voller. Dies, da die paragraphing und Grammatik sehr schlecht. Staatlichen Institutionen in der Regel nicht auszug schlecht formulierte oder paragraphed Dokumentation. Auch, warum nicht eine gesonderte Mitteilung in Bezug auf jede Gefahr separat ausgeben?

Und Kalk Grün??? bleh

Es sind keine Links zu Ressourcen weiter

Jede Warnung dieser Art zweifellos bieten weitere Informationen oder Werbung für die Online-Präsenz der Einrichtung. Auch, vielleicht sie gerne für Sie Rückmeldungen über die Situation zu geben, oder vielleicht möchten wir uns auf weitere verdächtige Aktivitäten zu melden. Aber nein. Nichts. Nur die Visitenkarte eines bestimmten Vertreter. Was ist, wenn der Mann stirbt, einen besseren Job findet, oder Laub das land?

“Es ist ein Betrug Unternehmen … “

Das bedeutet, dass sie keine Ahnung, wer es ist, haben nicht. Dies ist eine breite und passive Aussage. Frage, wenn jemand sagt, “sie” oder “Menschen,”. Wer ist das “Betrug Unternehmen”? Wo ist “dort”? Und warum nicht diesen Riss rechtliche Regierungsteam (, die Kettenpanzer zu verwenden, um Warnungen zu verbreiten) Lassen Sie uns durch ihre Über-mächtige Kettennetzwerk kennen?

“Leiten Sie diese Nachricht an so viele Freunde wie möglich,”

Meine, oh my. Diese Linie hat wohl in jedem Kettenbrief gewesen / Social-Engineering-Virus (meine spezielle Definition) seit geschnittenem Brot.

“Diese Information wurde sowohl von Motorola und Nokia bestätigt.”

Sie versuchen, Sie vom Denken für sich selbst zu vermeiden und versuchen, ihre Ansprüche unabhängig zu überprüfen,. Sie sagen, “Du bist dumm, um zu überprüfen. Wir haben schon für Sie überprüft. :-D”. Natürlich, in wirklichkeit, sie versuchen nur, die Vorteile unserer leichtgläubige Natur nehmen.

“#90 oder # 09” und “Khalaf”

Es gibt keine Möglichkeit für Sie, dies zu überprüfen. Wieder, Frage alles. Googles ersten Seite der Ergebnisse ist durchsetzt mit den Worten: “Handy Warnung Hoax”. Geist.

Wenn Sie eine Meldung wie die oben von Ihren Freunden erhalten, antworten und ihnen sagen, das Versenden von Spam zu stoppen… und vielleicht einen Link zu geben auf diese Seite, so dass sie wissen, warum. 🙂

Aktie