Archiv für die Kategorie » Rechte «

Donnerstag, 17. September, 2015 | Autor:

Ruhe, Zeit, Geld

Ich mag es nicht Abbuchungsaufträge. Ich habe noch nie auf die Idee gefallen, dass ein anderes Unternehmen kann, am Willen, nehmen fast jeden Betrag von meinem Geld (gut … was verfügbar ist). Ein Kollege wies darauf hin, das Problem mit MTN vermieden worden wäre ich mit hatte einen Abbuchungsauftrag. Vielleicht ist das “Bequemlichkeit” Faktor ist nicht so schlimm.

Ich nehme an, die vorletzte Frage ist hier, ob Sie den Komfort wünschen und Institutionen vertrauen (in diesem Fall mit Ihrem Geld) – oder wenn Sie kann ihnen nicht trauen und bereit sind, die Komfort zu verzichten. In meinem Fall, obwohl ich noch fragen, die Bequemlichkeit, Ich habe gelernt, auf die harte Tour mit MTN, dass es doppelt ungünstig sein, dass Ihre vernetzten Welt zu reduzieren “abgelegenen Insel” Status. Fast jeder heute geht mit dem Komfort-Faktor.

Bequemlichkeit

Andererseits, jetzt vor einer langen Zeit, I had a dispute with Planet Fitness wo Komfort war ein zweischneidiges Schwert. Ich berichtete ihr Geschäft der Praxis an die Consumer Complaints Commission (die seit neu organisiert National Consumer Kommission) and never got feedback from them. The gist of the issue is that Planet Fitness’s sales agent lied to me and a friend in order to get more commission/money out of my pocket.

Ich bin ein Entdeckung Vitalität Element, das viele Vorteile bietet, einschließlich ermäßigte auf Premium-Marken – meistens gesundheitsbezogenen natürlich, as Discovery is a Medical Aid/Health Insurance provider. Um es einfach auszudrücken, Discovery ist genial. Vitality Leistungen umfassen Fitnessstudio-Mitgliedschaften, die ferner Planet Fitness. You still have to pay something, ein kleines Zeichen der Arten, Discovery, für die Mitgliedschaft im Fitnessstudio. Aber, immerhin, Sie wollen mich gesund zu sein, so they don’t mind footing the bulk of the bill. Aber, anscheinend, Dies bedeutet, Planet Fitness’ Handelsvertreter nicht die Provision!

Was bedeutet dieses Ergebnis in? Das Ergebnis ist, dass PF Handelsvertreter mir eine aufgeblähte Zahl für eine “Vitality-Basis” Mitgliedschaft. Er log. Er hatte mich unterschreiben auf der gepunkteten Linie für einen überhöhten Preis von einem “regelmäßig” Mitgliedschaft (ja, es war eigentlich mehr als einmal eine reguläre Mitgliedschaft gekostet hätte), ending up about 4 und 5 Mal so viel wie der Vitality-basierten Mitgliedschaft.

Epiphanien

Some time in 2011 Ich endlich wisened bis zu den Kosten soll ich zahlen war. Discovery I bin mir sicher, wäre nicht allzu glücklich über dieses Fiasko. Ich sprach mit dem Manager in der Turnhalle, und mir wurde versichert, dass der gesamte Vertrag verschrottet werden würde. Ich bin nicht einer von Gewalt … es sei denn, ihre für den Sport … in einem Octagon … aber nach meinem fünften Besuch an den Manager zu fragen, warum die Abbuchungsaufträge noch geschahen, Er sagte mir, er war überrascht, ich hatte keine Waffen bei mir für den Besuch brachte. Nach ein paar mehr Besucher, die Verwaltungsgesellschaft tatsächlich verlassen Planet Fitness und erklärte mir, dass die “Vertrag” was between myself and Head Office and that the local gym, offenbar ein Franchise-Stil Betrieb, hatte wenig bis gar kein Mitspracherecht darüber, ob sie aufgehoben werden könnten. Wenn Head Office sagte nein, Pech.

By this point I’d lost it. I had my bank put a Stopp zu den Abbuchungsaufträge. It was a huge schlep: I had to contact the bank every month because the debit order descriptions would change ever so slightly. It also cost me a little every couple of months to “wieder einsetzen” die Sperr Service. Ich kann nicht umhin zu denken, das Bankensystem unterstützt reguläre Ausdrücke aber das Personal nicht unbedingt wissen, wie man es benutzt.

Technisch ich warte immer noch auf der CCC, um wieder zu mir (nie passiert – und natürlich waren sie neu organisiert, wie oben erwähnt, so der Fall wahrscheinlich durch das Raster gefallen). Natürlich, von diesem Punkt PF wollte mir auch nicht zu bezahlen Blacklist!

Der Unexpected Held

Eine zufällige Erwähnung des Themas Discovery (Ich glaube, ich rief sie zu einem Zahnarztbesuch) von einem Discovery-Agenten führte zu einem Rückruf. Sie fragte mich dann, um das Problem zu beschreiben,, detailliert und schriftlich, um bessere aus meiner Sicht zu erklären, was wirklich geschehen war. Ich verpflichtet. Es stellt sich heraus Ich hatte Recht über sie nicht in der “sehr glücklich” darüber. Tatsächlich sind wirklich mochte es nicht,. Etwa drei Wochen später, Planet Fitness erstattet mir in vollem Umfang für alle Gelder, die jemals an sie ausgezahlt worden war,.

Discovery ist ehrfürchtig. 🙂

Aktie
Freitag, 21. August, 2009 | Autor:

Haben wir hier ein Facebook-Stalker?!

Von großer Rücksicht auf Online-Privatsphäre Facebook Stalker. Wenn ein Stalker zufällig ein paar von deinen Freunden hinzufügen verwaltet und Sie haben Ihre Profil Datenschutzeinstellungen erlaubt “Freunde von Freunden” alles dann Stalker zu sehen effektiv hat Zugang zu Ihrem Profil auch ohne Sie hinzugefügt haben.

Ich habe jetzt meine Datenschutzeinstellungen strenger eingestellt und ich habe das gebraucht “Sehen Sie, wie ein Freund Ihr Profil sieht:” Werkzeug, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es ändert sich die Dinge.

Meine “Basic” Informationen, die ich zur Verfügung hatte, um “Freunde von Freunden”. Das beinhaltet “Geschlecht, Geburtstag, Heimatort, Politische und religiöse Ansichten und Beziehungsstatus” nach Facebook-Beschreibung. Man könnte denken, es ist fair, dass Freunde Ihrer Freunde eine Vorstellung davon haben, wie Sie rollen.

Aber können Sie vertrauen alle Ihre Freunde anti-Stalker spidey-Sinn?

Ich denke nicht.

Ich hatte es vorher, dass Freunde von Freunden können meine Fotos und Videos, aber sonst nicht viel sehen. Ich denke dabei an, dass jetzt zu ändernden.

Aber warte, es gibt mehr!

Mehr dazu, wir sollten wachsam sein “Fälschung” Facebook-Profile. Stalker ist in der Regel geeignet genug, um mehr als ein Konto mit falschen Namen zu erstellen. Wenn Sie einen Block erstellen sie eine andere und versuchen, einen Blick auf Ihr Profil zu erhalten, sobald mehr. Ich habe einen Freund Gruppe erstellt genannt “Datenschutz Pls”. Diese Gruppe wird begrenzt von der Möglichkeit, etwas anderes als eine sehr einfache Seite zu sehen. Dies “Basic” Ansicht ist ähnlich, wenn Sie begann Facebook mit und wusste nicht, dass Sie eine Menge Sachen drin könnte hinzufügen (Sachen, die man später erkannte man sowieso nicht wollen,).

Wenn jemand fügt mich und ich bin nicht ganz sicher, wer es ist, Ich füge sie zu meinem “Datenschutz Pls” Gruppe. Auch wenn jemand fügt mich und ich will sie nicht zu nahe treten durch das Ignorieren ihrer einladen werde ich sie lieber zu dieser Gruppe hinzufügen. Vielleicht fühlen Sie Sie einen pervy Chef zum Beispiel haben.

Aber warte! Es gibt mehr – und dieses Mal können Sie es tun TOO!

Um dies zu tun für sich selbst, gehen Sie zu Ihrem Freunde Seite, Klicken “Neue Liste erstellen”, und nennen Sie es etwas Geeignetes – “Datenschutz Pls” in meinem Fall. Fügen Sie die entsprechenden Freunde zu dieser Liste jetzt oder fügen Sie alle Zukunft “vermuten” Freunde zur Gruppe.

Nächste, gehen auf die Profil Datenschutzeinstellungen Seite. Unter jedem Abschnitt finden Sie eine “Bearbeiten Benutzerdefinierte Einstellungen” Taste. Klicken Sie auf den ersten und, am unteren Rand des Dialogs, das erscheint, du wirst finden “Außer diesen Leuten”. Fügen Sie Ihre “Datenschutz Pls” Gruppe hier. Machen Sie dasselbe für alle Abschnitte, die Sie nicht wollen, dass sie sehen. Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie die “Freunds Blick” Werkzeug, um zu bestätigen, was zu Personen auf dieser Liste zur Verfügung gestellt wird.

Und der Freund-of-Friend Stalker?

Um zu verhindern, Ihre “Freund eines Freundes” Stalker aus in der Lage, um Ihr Profil zu sehen, tun Sie sich selbst einen Gefallen und denken sehr kritisch über das, was Sie potenzielle Stalker in der Lage sein sehen möchten. Nun gehen Sie diese Datenschutzeinstellungen ändern “Nur Freunde”.

Für das Foto Crazy

Prüfen Sie auf Ihrem Fotoalbum Datenschutz Einstellungen. Dies eingerichtet ist viel die gleiche wie Ihre Profileinstellungen. Überlegen Sie sorgfältig, die Sie in der Lage sein wollen, die Fotoalben zu sehen und die Berechtigungen entsprechend anpassen!

Ihre persönlichen Kontaktinformationen

Schließlich, Check-up auf Ihre Kontaktdaten: Klicken Sie auf die “Profil” Taste nach oben links auf der Facebook-Seite, um Ihr Profil zu erhalten. Klicken Sie dann auf die “Info” Tab in Ihrem Profil. Wenn Sie die Kontaktinformationen Mouseover Abschnitt finden Sie eine sehen “Bearbeiten” Link auf der rechten Seite Pop-up. Klicken Sie auf diese Schaltfläche Bearbeiten Ihrer Details zu starten.

Neben jedem Artikel finden Sie ein “sperren” Symbol. Klicken Sie auf diese Sperre weitere Berechtigungen zu definieren, für die Freunde sind in der Lage, die Einzelteile zu sehen. Sie haben nie geben Sie Ihre Adresse und Telefon Details zu einem zwielichtig Fremden Sie auf der Straße treffen. Warum gehen wir dann und geben es weg zu jeder im Internet. Ich empfehle die folgenden:

  • ermöglichen “Niemand” auf:
    • E-Mail-Addresse
  • ermöglichen “Nur Freunde” auf:
    • IM Screen Names
  • Entfernen Sie vollständig oder erlauben “Niemand” auf:
    • Handynummer
    • Festnetznummer
  • Begrenzen die folgenden:
    • Adressen Details – geben Ihrer Nähe oder Vorort – aber nicht Ihre vollständige Adresse

Hoffentlich wir alle nicht haben unsere Lektionen auf die harte Tour lernen.

P. S. (vor allem für die Jungs und Mädels, die gefragt haben,) Ich habe diese letzten paar Wochen sehr beschäftigt. Ich habe eine Menge ungeschnittenen Inhalt Ich hoffe veröffentlichbare mache sehr bald!

Aktie
Kategorie: Ruhe, Sicherheit  | Schlagworte: , , ,  | Ein Kommentar
Donnerstag, April 23rd, 2009 | Autor:
Who Rules?! Who Made this Awesome Image?!

Wer regiert?!

When an artist has released his work (even as Creative Commons) and the IPTC / EXIF data is no longer in the image, how do you find out who the original artist is? All I have here is a difficult-to-read signature. 🙁

Aktie
Montag, April 20th, 2009 | Autor:

I’m looking at the South African banking system (partly a result of watching the Zeitgeistdocumentary”) und, after finding my bank implicated most with regards to the SA-Banking Competition Commission wikileaks scandal, I’m putting serious consideration into switching banks.

What ethical banks are out there right now? I’ve even looked into Sharia (Islamic) banking because of their strict ethics laws but even there I’m looking at even more unknowns. I’m not Islamic and I have nothing against funding pork-related activities.

On that note, do you know if your bank has a code of ethics? If they’re public, where can we see these ethics codes?

Tell me about service levels I haven’t heard of before and which bank you believe deserves to handle my money.

Aktie
Sonntag, 19. April, 2009 | Autor:

Ich denke der Internet ist ein beängstigender Ort. Ja, mich. An manchen Tagen finde ich mich entsetzt die niedersten krimineller Bastarde zu finden versuchen, unsere Lebensgrundlagen zu stehlen.

Ja, Menschen, gibt es Verbrecher gibt, und sie wollen Ihr Geld oder sie wollen Sie nutzen, um Geld zu machen. Was noch mehr Angst ist die Längen, zu denen sie bereit sind, zu gehen, riskieren sogar SIE. Nicht passieren Go. Sie nicht sammeln $200.

Ich erhielt eine E-Mail zu sagen, dass ich einen Job als ein angeboten “Regionalassistent” und, obwohl die Details wurden nicht gegeben, die E-Mail vorgeschlagen, dass es eine legitime Möglichkeit war. Ich antwortete, fragte nach, wo sie meine Daten erhalten haben und auch über das, was sie von mir verlangen würden.

Als die Skeptiker Ich bin, Ich dachte, ich Betrüger eine Meile vor Ort konnte entfernt. Wie gut, dass ich kann immer noch lachen bei dem Gedanken,.

Ein paar Stunden später, erwiderten sie darauf hinweisen, dass ich bald weitere Anweisungen erhalten würde. Sie würden “wahrscheinlich” wurde von einem Freund zu mir geschickt und sie einen Stapel Einladungen hatte und konnte so nicht festlegen, welcher Freund mir empfohlen hatte. Ich wartete geduldig und ließ es auf der Rückseite meines Geistes. “Sie haben festgestellt, wahrscheinlich einen guten Kandidaten bereits und ich habe verloren”, ich dachte. “Wie schön, dass ein Freund könnte mich verweisen. Natürlich bin ich ehrfürchtig.” (und Daft :-/)

So später, Ich erhalte meine E-Mail mit meinem “weitere Anleitungen”. Dies ist, wo ich schließlich erkennen, dass ich mit Betrügern zu tun hatte:

Hallo. Wir möchten eine Probe Aufgabe starten. Unser Kunde eine Überweisung an Sie in dieser Woche machen. Bitte besuchen Sie unsere Website <Website weggelassen> die Bankdaten zu unterbreiten, zu denen die Übertragung gehen wird. Sobald wir haben eine gute Transaktion Geschichte etabliert, Sie erhalten zwischen 2-3 Übertragungen pro Woche (Mengen von etwa R10 000 jeder mit Ausnahme der ersten Probe Transfers).
Bitte bestätigen Sie, dass Sie beginnen können,. Wir haben keine Überweisungen auf Ihr Konto senden, bis wir die Bestätigung von Ihnen erhalten.
Am Montag erhalten Sie eine Benachrichtigung, Detaillierte Informationen und Anweisungen der Transfers in Bezug auf. Vielen Dank und ein schönes Wochenende.

Sag was??? Ich überprüfte die Website in Frage und, ohne Zweifel, this is a money laundering scheme done by professionals. They know what they’re doing and they probably launder millions every month. What’s more is that, inevitably, they will screw you over and get the cops to arrest YOU. These criminals can leave evidence behind implicating you even if all you’ve done is diligently moved money from one place to anotherand kept a small percentage for yourself. 😛

Money laundering is where illegitimate money (stolen, wahrscheinlich) is transferred via third parties to appear more legitimate. You’re an accessory to the crime and, even worse, you’re even likely to be the victim of it. Recognise when an opportunity is too good to be true. I was fooled for a short while. Next up, given that a victim might give out a lot of personal details, the scammers might steal your identity and start to implicate you in fraudulent activities without you ever having done a thing.

If you happen to have already given any details such as the above where they wanted my banking details, contact your bank and inform them of the situation. They will give you the best possible advice on what to do next. If you’ve already responded to the mail but haven’t yet already given them the information they want, don’t reply any further. I’d also suggest calling your local police for further advice.

Aktie