Archive for » April, 2009 «

Sonntag, 26. April, 2009 | Autor:

Vertrauen Sie mir. Wir sind immer noch mit regulären Ausdrücken – nur auf Umwegen (vage und praktische) Weg. Dies ist eine ziemlich umfassende Liste der Spülung, wie man über DNS-Caches gehen, während Sie reguläre Ausdrücke zu zeigen, wo ähnliche Methoden abweichen.

Warum brauchen wir, um DNS-Caches genau löschen möchten?

Es gibt eine Reihe von Gründen, zu löschen DNS Caches, obwohl ich glaube, das sind die häufigsten:

  • Ein Intranet Service hat ein priv (intern) IP-Adresse, wenn sie auf das Firmennetzwerk, aber es eine öffentliche IP-Adresse für den Zugriff von außen hat. Wenn Sie versuchen, diesen Dienst von außerhalb zugreifen, nach dem Zugriff von innen, gibt es eine Chance, dass Sie den privaten zwischengespeichert haben (unzugänglich) IP. Eine gute langfristige Lösung ist der Service nicht zugänglich zu machen, außer über VPN. Eine einfachere Lösung ist die Arbeit bei der Arbeit verlassen. 😛
  • Ein Internet-Service-oder Website ändert ihre DNS-Einstellungen und Ihrem Desktop / Laptop wird bei der Suche “alt” Einstellung. In diesem Fall, Die neue Einstellung ist noch nicht propagiert. Hosting-Admins stoßen diesem Fall sehr oft.
  • Ruhe: Wenn jemand Ihre DNS-Geschichte verfolgen, dann wäre es nicht allzu schwierig sein, herauszufinden, welche Web-Seiten Sie schon betrachten. Obwohl die einzelnen Seiten, die Sie gesehen haben, können auf diese Weise nicht verfolgt werden, die Hostnamen, wie “dogma.swiftspirit.co.za” oder “google.com” werden in der DNS-Cache sein, wahrscheinlich in der Reihenfolge zuerst jede Website abgerufen. Es gibt bessere Möglichkeiten, dieses aber tun. Ein Beispiel ist, um eine Tor-Netzwerk für alle DNS-Anfragen verwenden.

Flushing Windows-’ DNS-Cache, über die Eingabeaufforderung:

Hinweise darauf, dass vor Windows- 2000, Windows- Betriebssysteme nicht zwischenspeichern DNS-Ergebnisse. Die ipconfig Befehl, von der Eingabeaufforderung ausführen, wurde eine gewisse Kontrolle über die DNS-Cache gegeben und hat seit etwa gleich geblieben.

Um auf die Eingabeaufforderung zu erhalten, wenn mit Anzeigen die Nicht-Admin: Start -> Programme -> Zubehör -> Rechtsklick “Eingabeaufforderung” -> Ausführen als Administrator

Sonst: Start -> Run -> [cmd ] -> [ Ok ]

ipconfig / flushdns

Flush the DNS Resolver Cache in Windows

Es ist auch möglich, den Cache in Windows aufheben Neustart die “DNS-Client” oder “Dnscache” Service.

Flushing Mac OS X DNS-Cache, von Shell-Eingabeaufforderung:

Seit Mac OS X, Apfel Macs haben bislang ein Unix-basierten, POSIX-nachgiebig, Betriebssystem auf Basis Nextstep, sich ursprünglich Code enthält aus FreeBSD und NetBSD. Mac OS X verwendet lookupd oder dscacheutil um den DNS-Cache-Verwaltung, je nach Ausführung.

Um auf die Eingabeaufforderung zu erhalten: Anwendungen -> Utilities -> Terminal

(lookupd|dscacheutil) -flushcache

Was haben wir hier? Wie pro Teil 1, die vertikalen Balken zeigt an, dass entweder “lookupd” ODER “dscacheutil” akzeptabel. Die Parenthese zeigen, dass die vertikalen Balken gilt nur für die “lookupd|dscacheutil” Teil des Ausdrucks. So, die ” -flushcache” ist nicht optional und muss im Befehl enthalten sein, um für sie zu arbeiten. Diese Befehle erzeugen keine Ausgabe, es sei denn es liegt ein Fehler.

Verwenden dscacheutil, wenn Sie mit Mac OS X arbeiten 10.5 (Leopard) oder später.

Mac OS X:

lookupd-flushcache

Mac OS X Leopard:

dscacheutil-flushcache

Use dscacheutil to flush the cache in Mac OS X Leopard

Es gibt auch ein GUI-Tool, DNS-Spüler, die verwendet automatisch den richtigen Befehl verfügbar.

Flushing Linux / Unix’ DNS-Cache, von Shell-Eingabeaufforderung:

N.B. Wenn Sie noch keine haben, entweder binden (mit Caching-Abfrage aktiviert), nscd, oder dnsmasq installiert und auf Ihrem * nix-basierte Desktop / Server ausgeführt, Sie sind wahrscheinlich Caching DNS nicht an allen und es gibt nichts zu spülen. In diesem Fall werden Sie unter Verwendung der DNS-Server für jede Web-Anfrage, wahrscheinlich verlangsamen Ihren Web-Erfahrung. * Wenn ja, Ich empfehle mindestens Installation nscd wie es die einfachste Einrichtung. **

Flushing nscd des Cache-

Wie mit dem Befehl Mac OS, dies erzeugt überhaupt keine Ausgabe, es sei denn es einen Fehler:

(|Süden )(|/usr / sbin /)nscd -i Gastgeber
  • Verwendung Süden wenn Sie nicht bereits sind Wurzel ansonsten wird die erste Auswahl ist leer.
  • Geben Sie / usr / sbin /, wenn nscd nicht bereits innerhalb der “Weg”. Wenn Ihre Distribution hat an einem fremden Ort nscd, suchen Sie es zuerst:
lokalisieren -r bin / nscd $

Beachten Sie, dass der oben “bin/nscd$” ist selbst ein regulärer Ausdruck. 🙂

Mit nscd, erlischt die “Gastgeber” Cache-Speicher, angemeldet als Benutzer:
sudo nscd -i Gastgeber
Mit nscd, erlischt die “Gastgeber” Cache-Speicher, als root angemeldet:
nscd -i Gastgeber
Mit nscd, erlischt die “Gastgeber” Cache-Speicher, als root angemeldet, Angabe des vollständigen Pfads:
/usr / sbin / nscd -i Gastgeber

Spülen Cache binden

Um den Cache zu leeren bind, wir einen Befehl über rndc. Verwenden Sie sudo, wenn Sie nicht als root bereits:

(|Süden )rndc bündig

Neustart des Caching-Dienste funktioniert auch!

Hier ist, wie einer der Caching-Daemons starten:

(|Süden )(Service |/etc /(rc . d|rc  vhosts.d / init . d|init . d)/)(binden|dnsmasq|nscd) Neustart

Das ist schwer zu lesen beginnen zu bekommen. *** Zum Glück habe ich im Detail erklärt:

  • Wie bei dem vorherigen Befehl, sudo wenn Sie nicht bereits Root.
  • Die zweite Auswahl hat die erste Option “Service “. Dies gilt vor allem für Red Hat / CentOS und Fedora-Systeme.
  • Die “/etc /(rc . d|rc vhosts.d / init . d|init . d)/” muss weiter ausgebaut werden. Dies ist für die meisten anderen Systeme. Allgemein, die rc.d ist für, wenn Sie eine BSD-Init-System sind (beispielsweise: Arch Linux, FreeBSD, oder OpenBSD). Der beste Weg, um sicher zu bedienen, die befehlen wissen, ist, zu "lokalisieren’ die richtige nscd oder dnsmasq Weg. Die meisten Unix-Varianten, sogar Solaris, verwenden nscd:
lokalisieren -r  .d / nscd $ ; lokalisieren -r  .d / dnsmasq $ ; lokalisieren -r  .d / rndc $
  • Die letzte Wahl zwischen “binden”, “nscd”, und “dnsmasq”. Dies hängt ganz von dem installiert und in Gebrauch.
  • Die letzte der Muster, ” Neustart”, wird der Befehl an Steuerskript des Daemons gegeben.

Arch, mit dnsmasq, Neustart des Cache-Dämon, als root angemeldet:

/etc / rc.d / dnsmasq Neustart

Arch, mit nscd, Neustart des Cache-Dämon, Sie als Benutzer:

sudo /etc/rc.d/nscd Neustart

CentOS / Red Hat, mit nscd, Neustart des Daemon, als root:

Service nscd Neustart

nscdrestart

Spülen internen DNS-Cache Mozilla Firefox:

Mozilla Firefox hält seine eigene DNS-Cache zur Leistungs. Firefox 2 nur zwischenspeichern 20 Einträge für bis zu 60 Sekunden. Die Standardeinstellung ab Firefox 3 zu sein scheint 512 Einträge für bis zu 60 Minuten, die viel vernünftiger für den täglichen Surfen scheint. Wenn Ihr Desktop verfügt über eine integrierte Cache- (die meisten jetzt tun) dann ist der Cache hier eigentlich überflüssig. Ich bin mir nicht bekannt, dass andere Browser, die DNS-Caching implementieren.

Ich habe ein paar Lösungen für, wenn Sie den Cache löschen müssen gefunden. Es scheint, es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, aber diese sind am einfachsten, die ich in der Reihenfolge ihrer Präferenz setzen.:

  1. Installieren Sie die Firefox DNS Flusher Addon – bietet eine Taste, um den Cache zu leeren.
  2. Installieren Sie die DNS-Cache Addon – bietet eine Knie, die aktiviert oder deaktiviert den DNS-Cache.
  3. Cache löschen (löscht den Browser-Cache sowie DNS-Cache): Wählen Tools -> Klar Private Datum; Deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen mit Ausnahme von Ceindass; Klicken [ Private Daten jetzt löschen ].
  4. Manuell tun, was DNS-Cache funktioniert: setzen Sie den folgenden 2 über:Konfigurations Optionen “network.dnsCacheExpiration” und “network.dnsCacheEntries” zu 0 und dann wieder auf den Standard.

Ich hatte eine schlechte zwischengespeicherte Datensatz und ich meinen Browser-Cache gelöscht. Aber es ist immer noch, mir die falsche Info. Was gibt?

Weil, wie DNS-Vermehrung Werke, Sie brauchen bevorzugt, um die DNS zu spülen alle DNS-Hosts zwischen sich selbst und der “authoritive” Gastgeber, beginnend mit dem Host am nächsten an der authoritive Host (weitesten entfernt von Ihrem Browser).

Als Beispiel, wenn Sie einen Router, der das Caching DNS haben, Cache des Routers zurückgesetzt vor dem Neustart des DNS-Cache des Betriebssystems, nur dann sollten Sie den Cache in Firefox löschen. Der Grund ist, dass selbst wenn Sie Ihr Betriebssystem und Firefox-Caches löschen, Ihr Desktop immer noch zu den Router für seine fragen schlecht aufzeichnen sowieso.

Was, wenn mein DNS-Server ist ein Server, auf dem Netz außerhalb meiner Kontrolle?

Sie könnten vorübergehend versuchen Sie einen anderen Nameserver, möglicherweise sogar ein öffentlich offen Server. OpenDNS zeigt einige gute Informationen darüber, wie dies zu tun. Wenn Sie möchten,, Sie sollten auch in der Lage, relevante Informationen aus Ihren eigenen ISP hinsichtlich ihrer Auflösung von DNS-Server zu erhalten. Ein lokales Beispiel (Südafrika) ist SAIX die Listen ihre Auflösung von DNS-Servern.

* Wahrscheinlich der Grund, warum Firefox hat eine DNS-Cache eingebauten ****
** “((pacman|Joghurt) -S|entstehen|(yum|Eignung|apt-get) installieren) nscd” und dann sicherstellen, dass der Dienst zu den Startskripten hinzugefügt. Lesen Sie die Installationsdokumentation Ihrer Distribution.
*** Ich suche nach einem Plugin, das Syntax-Highlighting mit Regex arbeiten können
**** Ich habe gelesen, dass Aussagen Neustart der Netzwerk(ing|) Service löscht auch den DNS-Cache aber ich habe keine Beweise dafür, dass dies wahr ist gesehen. Wenn jemand ein Beispiel, wo dies der Fall ist, hat, bitte senden Sie mir die Details.
Aktie
Donnerstag, April 23rd, 2009 | Autor:
Who Rules?! Who Made this Awesome Image?!

Wer regiert?!

When an artist has released his work (even as Creative Commons) and the IPTC / EXIF data is no longer in the image, how do you find out who the original artist is? All I have here is a difficult-to-read signature. 🙁

Aktie
Mittwoch, 22. April, 2009 | Autor:

Arch Installation von Linux ist auf dem Bogen dokumentiert Wiki. Ich empfehle, dass Personen neu in Arch die hervorragende versuchen Anfängerleitfaden anstelle des Offizielle Arch Linux Install Guide. Obwohl beide Wiki-Einträge decken ähnliche Grund, der Anfängerleitfaden gibt viel mehr relevante Informationen für diejenigen, die mit dem System. Die Anfängerleitfaden an Desktop-Installation ausgerichtet und, wie ich der Installation eines Servers, Ich werde nicht durch die Installation von der grafischen Umgebung gehen werden überhaupt. Vorausgesetzt, dass Sie nach meiner Installation sind, davon aus, dass ich den Anfängerleitfaden bis zu und einschließlich der Installation von sudo gefolgt. Ich aber installiert den SSH-Daemon danach nicht bei der Ersteinrichtung.

Ein paar kleine Empfehlungen und Hinweise zur Installation:

  • Wenn du kannst, sollten Sie einen USB-Stick für den Installateur und bewahren Sie sie für zukünftige Installationen.
  • Ich halte eine Kopie meiner lokalen “Quelle” der installierten Anwendungen auf meinem Installer-Memory-Stick. Sobald die Installation abgeschlossen ist ich spare etwas herunterladen und Aktualisierungszeit durch Kopieren zu / var / cache / pacman / Ordner des neuen Servers / pkg. Das Repository auf meinem Desktop ist in der Regel 1,7 GB
  • Für die rc.conf, South African-geeigneten regionalen Einstellungen:
    LOCAL =”en_ZA.utf8″
    TIMEZONE =”Africa / Johannesburg”
  • Ich habe das Netzwerk sehr einfach eingestellt, nach dem Führungs, und wird auf der Netzwerkeinrichtung erweitert werden in einem späteren Beitrag.
  • Da es für einen Server, meine nicht-privilegierten Benutzer auf dem Server nur ein Teil ist 3 Gruppen: Rad (für sudo), Lagerung, und Nutzern. Ein Desktop-Benutzer wird wahrscheinlich in vielen anderen Gruppen.

Ich ziehe mit einer Anwendung namens Joghurt statt Arch Standard Paketmanager. Yaourt hat genau die gleiche Nutzung Syntax wie Pacman, außer dass es unterstützt ein paar zusätzliche Optionen. Es ist eigentlich ein Wrapper-Anwendung in dem es, wiederum, verwendet pacman. Wichtig, yaourt unterstützt die Installation von Anwendungen von Arch GOLD. Die GOLD ist eine Sammlung von Installationsskripts von Arch Benutzer für Arch Benutzer gebaut, um einfach Anwendungen installieren, die nicht offiziell von der Haupt Arch Repositories unterstützt werden. Yaourt herunterladen und installieren können Anwendungen von AUR oder die wichtigsten Repositories mit dem gleichen Befehl, Behandlung der AUR als “nur ein weiteres Repository”. Pacman leider nicht unterstützt, dies.

Wieder, die Anlage in die überdachte Wiki. Ich empfehle die im Wiki genannten einfachen Weg, wenn Sie bei Arch sind neu. Sein zu viel zu früh, um es auf die harte Tour (auch im Wiki-Eintrag erwähnt).

Wenn Sie fertig sind, aktualisieren Ihr System, indem Sie den einzigen Befehl:

Joghurt -Syu

ODER

pacman -Syu

und befolgen Sie die gegebenen Empfehlungen.

Aktie
Montag, April 20th, 2009 | Autor:

I’m looking at the South African banking system (partly a result of watching the Zeitgeistdocumentary”) und, after finding my bank implicated most with regards to the SA-Banking Competition Commission wikileaks scandal, I’m putting serious consideration into switching banks.

What ethical banks are out there right now? I’ve even looked into Sharia (Islamic) banking because of their strict ethics laws but even there I’m looking at even more unknowns. I’m not Islamic and I have nothing against funding pork-related activities.

On that note, do you know if your bank has a code of ethics? If they’re public, where can we see these ethics codes?

Tell me about service levels I haven’t heard of before and which bank you believe deserves to handle my money.

Aktie
Sonntag, 19. April, 2009 | Autor:

Ich denke der Internet ist ein beängstigender Ort. Ja, mich. An manchen Tagen finde ich mich entsetzt die niedersten krimineller Bastarde zu finden versuchen, unsere Lebensgrundlagen zu stehlen.

Ja, Menschen, gibt es Verbrecher gibt, und sie wollen Ihr Geld oder sie wollen Sie nutzen, um Geld zu machen. Was noch mehr Angst ist die Längen, zu denen sie bereit sind, zu gehen, riskieren sogar SIE. Nicht passieren Go. Sie nicht sammeln $200.

Ich erhielt eine E-Mail zu sagen, dass ich einen Job als ein angeboten “Regionalassistent” und, obwohl die Details wurden nicht gegeben, die E-Mail vorgeschlagen, dass es eine legitime Möglichkeit war. Ich antwortete, fragte nach, wo sie meine Daten erhalten haben und auch über das, was sie von mir verlangen würden.

Als die Skeptiker Ich bin, Ich dachte, ich Betrüger eine Meile vor Ort konnte entfernt. Wie gut, dass ich kann immer noch lachen bei dem Gedanken,.

Ein paar Stunden später, erwiderten sie darauf hinweisen, dass ich bald weitere Anweisungen erhalten würde. Sie würden “wahrscheinlich” wurde von einem Freund zu mir geschickt und sie einen Stapel Einladungen hatte und konnte so nicht festlegen, welcher Freund mir empfohlen hatte. Ich wartete geduldig und ließ es auf der Rückseite meines Geistes. “Sie haben festgestellt, wahrscheinlich einen guten Kandidaten bereits und ich habe verloren”, ich dachte. “Wie schön, dass ein Freund könnte mich verweisen. Natürlich bin ich ehrfürchtig.” (und Daft :-/)

So später, Ich erhalte meine E-Mail mit meinem “weitere Anleitungen”. Dies ist, wo ich schließlich erkennen, dass ich mit Betrügern zu tun hatte:

Hallo. Wir möchten eine Probe Aufgabe starten. Unser Kunde eine Überweisung an Sie in dieser Woche machen. Bitte besuchen Sie unsere Website <Website weggelassen> die Bankdaten zu unterbreiten, zu denen die Übertragung gehen wird. Sobald wir haben eine gute Transaktion Geschichte etabliert, Sie erhalten zwischen 2-3 Übertragungen pro Woche (Mengen von etwa R10 000 jeder mit Ausnahme der ersten Probe Transfers).
Bitte bestätigen Sie, dass Sie beginnen können,. Wir haben keine Überweisungen auf Ihr Konto senden, bis wir die Bestätigung von Ihnen erhalten.
Am Montag erhalten Sie eine Benachrichtigung, Detaillierte Informationen und Anweisungen der Transfers in Bezug auf. Vielen Dank und ein schönes Wochenende.

Sag was??? Ich überprüfte die Website in Frage und, ohne Zweifel, this is a money laundering scheme done by professionals. They know what they’re doing and they probably launder millions every month. What’s more is that, inevitably, they will screw you over and get the cops to arrest YOU. These criminals can leave evidence behind implicating you even if all you’ve done is diligently moved money from one place to anotherand kept a small percentage for yourself. 😛

Money laundering is where illegitimate money (stolen, wahrscheinlich) is transferred via third parties to appear more legitimate. You’re an accessory to the crime and, even worse, you’re even likely to be the victim of it. Recognise when an opportunity is too good to be true. I was fooled for a short while. Next up, given that a victim might give out a lot of personal details, the scammers might steal your identity and start to implicate you in fraudulent activities without you ever having done a thing.

If you happen to have already given any details such as the above where they wanted my banking details, contact your bank and inform them of the situation. They will give you the best possible advice on what to do next. If you’ve already responded to the mail but haven’t yet already given them the information they want, don’t reply any further. I’d also suggest calling your local police for further advice.

Aktie