Tag-Archiv für » Ruhe «

Freitag, 21. August, 2009 | Autor:

Haben wir hier ein Facebook-Stalker?!

Von großer Rücksicht auf Online-Privatsphäre Facebook Stalker. Wenn ein Stalker zufällig ein paar von deinen Freunden hinzufügen verwaltet und Sie haben Ihre Profil Datenschutzeinstellungen erlaubt “Freunde von Freunden” alles dann Stalker zu sehen effektiv hat Zugang zu Ihrem Profil auch ohne Sie hinzugefügt haben.

Ich habe jetzt meine Datenschutzeinstellungen strenger eingestellt und ich habe das gebraucht “Sehen Sie, wie ein Freund Ihr Profil sieht:” Werkzeug, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es ändert sich die Dinge.

Meine “Basic” Informationen, die ich zur Verfügung hatte, um “Freunde von Freunden”. Das beinhaltet “Geschlecht, Geburtstag, Heimatort, Politische und religiöse Ansichten und Beziehungsstatus” nach Facebook-Beschreibung. Man könnte denken, es ist fair, dass Freunde Ihrer Freunde eine Vorstellung davon haben, wie Sie rollen.

Aber können Sie vertrauen alle Ihre Freunde anti-Stalker spidey-Sinn?

Ich denke nicht.

Ich hatte es vorher, dass Freunde von Freunden können meine Fotos und Videos, aber sonst nicht viel sehen. Ich denke dabei an, dass jetzt zu ändernden.

Aber warte, es gibt mehr!

Mehr dazu, wir sollten wachsam sein “Fälschung” Facebook-Profile. Stalker ist in der Regel geeignet genug, um mehr als ein Konto mit falschen Namen zu erstellen. Wenn Sie einen Block erstellen sie eine andere und versuchen, einen Blick auf Ihr Profil zu erhalten, sobald mehr. Ich habe einen Freund Gruppe erstellt genannt “Datenschutz Pls”. Diese Gruppe wird begrenzt von der Möglichkeit, etwas anderes als eine sehr einfache Seite zu sehen. Dies “Basic” Ansicht ist ähnlich, wenn Sie begann Facebook mit und wusste nicht, dass Sie eine Menge Sachen drin könnte hinzufügen (Sachen, die man später erkannte man sowieso nicht wollen,).

Wenn jemand fügt mich und ich bin nicht ganz sicher, wer es ist, Ich füge sie zu meinem “Datenschutz Pls” Gruppe. Auch wenn jemand fügt mich und ich will sie nicht zu nahe treten durch das Ignorieren ihrer einladen werde ich sie lieber zu dieser Gruppe hinzufügen. Vielleicht fühlen Sie Sie einen pervy Chef zum Beispiel haben.

Aber warte! Es gibt mehr – und dieses Mal können Sie es tun TOO!

Um dies zu tun für sich selbst, gehen Sie zu Ihrem Freunde Seite, Klicken “Neue Liste erstellen”, und nennen Sie es etwas Geeignetes – “Datenschutz Pls” in meinem Fall. Fügen Sie die entsprechenden Freunde zu dieser Liste jetzt oder fügen Sie alle Zukunft “vermuten” Freunde zur Gruppe.

Nächste, gehen auf die Profil Datenschutzeinstellungen Seite. Unter jedem Abschnitt finden Sie eine “Bearbeiten Benutzerdefinierte Einstellungen” Taste. Klicken Sie auf den ersten und, am unteren Rand des Dialogs, das erscheint, du wirst finden “Außer diesen Leuten”. Fügen Sie Ihre “Datenschutz Pls” Gruppe hier. Machen Sie dasselbe für alle Abschnitte, die Sie nicht wollen, dass sie sehen. Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie die “Freunds Blick” Werkzeug, um zu bestätigen, was zu Personen auf dieser Liste zur Verfügung gestellt wird.

Und der Freund-of-Friend Stalker?

Um zu verhindern, Ihre “Freund eines Freundes” Stalker aus in der Lage, um Ihr Profil zu sehen, tun Sie sich selbst einen Gefallen und denken sehr kritisch über das, was Sie potenzielle Stalker in der Lage sein sehen möchten. Nun gehen Sie diese Datenschutzeinstellungen ändern “Nur Freunde”.

Für das Foto Crazy

Prüfen Sie auf Ihrem Fotoalbum Datenschutz Einstellungen. Dies eingerichtet ist viel die gleiche wie Ihre Profileinstellungen. Überlegen Sie sorgfältig, die Sie in der Lage sein wollen, die Fotoalben zu sehen und die Berechtigungen entsprechend anpassen!

Ihre persönlichen Kontaktinformationen

Schließlich, Check-up auf Ihre Kontaktdaten: Klicken Sie auf die “Profil” Taste nach oben links auf der Facebook-Seite, um Ihr Profil zu erhalten. Klicken Sie dann auf die “Info” Tab in Ihrem Profil. Wenn Sie die Kontaktinformationen Mouseover Abschnitt finden Sie eine sehen “Bearbeiten” Link auf der rechten Seite Pop-up. Klicken Sie auf diese Schaltfläche Bearbeiten Ihrer Details zu starten.

Neben jedem Artikel finden Sie ein “sperren” Symbol. Klicken Sie auf diese Sperre weitere Berechtigungen zu definieren, für die Freunde sind in der Lage, die Einzelteile zu sehen. Sie haben nie geben Sie Ihre Adresse und Telefon Details zu einem zwielichtig Fremden Sie auf der Straße treffen. Warum gehen wir dann und geben es weg zu jeder im Internet. Ich empfehle die folgenden:

  • ermöglichen “Niemand” auf:
    • E-Mail-Addresse
  • ermöglichen “Nur Freunde” auf:
    • IM Screen Names
  • Entfernen Sie vollständig oder erlauben “Niemand” auf:
    • Handynummer
    • Festnetznummer
  • Begrenzen die folgenden:
    • Adressen Details – geben Ihrer Nähe oder Vorort – aber nicht Ihre vollständige Adresse

Hoffentlich wir alle nicht haben unsere Lektionen auf die harte Tour lernen.

P. S. (vor allem für die Jungs und Mädels, die gefragt haben,) Ich habe diese letzten paar Wochen sehr beschäftigt. Ich habe eine Menge ungeschnittenen Inhalt Ich hoffe veröffentlichbare mache sehr bald!

Aktie
Kategorie: Ruhe, Sicherheit  | Schlagworte: , , ,  | Ein Kommentar
Sonntag, 26. April, 2009 | Autor:

Vertrauen Sie mir. Wir sind immer noch mit regulären Ausdrücken – nur auf Umwegen (vage und praktische) Weg. Dies ist eine ziemlich umfassende Liste der Spülung, wie man über DNS-Caches gehen, während Sie reguläre Ausdrücke zu zeigen, wo ähnliche Methoden abweichen.

Warum brauchen wir, um DNS-Caches genau löschen möchten?

Es gibt eine Reihe von Gründen, zu löschen DNS Caches, obwohl ich glaube, das sind die häufigsten:

  • Ein Intranet Service hat ein priv (intern) IP-Adresse, wenn sie auf das Firmennetzwerk, aber es eine öffentliche IP-Adresse für den Zugriff von außen hat. Wenn Sie versuchen, diesen Dienst von außerhalb zugreifen, nach dem Zugriff von innen, gibt es eine Chance, dass Sie den privaten zwischengespeichert haben (unzugänglich) IP. Eine gute langfristige Lösung ist der Service nicht zugänglich zu machen, außer über VPN. Eine einfachere Lösung ist die Arbeit bei der Arbeit verlassen. 😛
  • Ein Internet-Service-oder Website ändert ihre DNS-Einstellungen und Ihrem Desktop / Laptop wird bei der Suche “alt” Einstellung. In diesem Fall, Die neue Einstellung ist noch nicht propagiert. Hosting-Admins stoßen diesem Fall sehr oft.
  • Ruhe: Wenn jemand Ihre DNS-Geschichte verfolgen, dann wäre es nicht allzu schwierig sein, herauszufinden, welche Web-Seiten Sie schon betrachten. Obwohl die einzelnen Seiten, die Sie gesehen haben, können auf diese Weise nicht verfolgt werden, die Hostnamen, wie “dogma.swiftspirit.co.za” oder “google.com” werden in der DNS-Cache sein, wahrscheinlich in der Reihenfolge zuerst jede Website abgerufen. Es gibt bessere Möglichkeiten, dieses aber tun. Ein Beispiel ist, um eine Tor-Netzwerk für alle DNS-Anfragen verwenden.

Flushing Windows-’ DNS-Cache, über die Eingabeaufforderung:

Hinweise darauf, dass vor Windows- 2000, Windows- Betriebssysteme nicht zwischenspeichern DNS-Ergebnisse. Die ipconfig Befehl, von der Eingabeaufforderung ausführen, wurde eine gewisse Kontrolle über die DNS-Cache gegeben und hat seit etwa gleich geblieben.

Um auf die Eingabeaufforderung zu erhalten, wenn mit Anzeigen die Nicht-Admin: Start -> Programme -> Zubehör -> Rechtsklick “Eingabeaufforderung” -> Ausführen als Administrator

Sonst: Start -> Run -> [cmd ] -> [ Ok ]

ipconfig / flushdns

Flush the DNS Resolver Cache in Windows

Es ist auch möglich, den Cache in Windows aufheben Neustart die “DNS-Client” oder “Dnscache” Service.

Flushing Mac OS X DNS-Cache, von Shell-Eingabeaufforderung:

Seit Mac OS X, Apfel Macs haben bislang ein Unix-basierten, POSIX-nachgiebig, Betriebssystem auf Basis Nextstep, sich ursprünglich Code enthält aus FreeBSD und NetBSD. Mac OS X verwendet lookupd oder dscacheutil um den DNS-Cache-Verwaltung, je nach Ausführung.

Um auf die Eingabeaufforderung zu erhalten: Anwendungen -> Utilities -> Terminal

(lookupd|dscacheutil) -flushcache

Was haben wir hier? Wie pro Teil 1, die vertikalen Balken zeigt an, dass entweder “lookupd” ODER “dscacheutil” akzeptabel. Die Parenthese zeigen, dass die vertikalen Balken gilt nur für die “lookupd|dscacheutil” Teil des Ausdrucks. So, die ” -flushcache” ist nicht optional und muss im Befehl enthalten sein, um für sie zu arbeiten. Diese Befehle erzeugen keine Ausgabe, es sei denn es liegt ein Fehler.

Verwenden dscacheutil, wenn Sie mit Mac OS X arbeiten 10.5 (Leopard) oder später.

Mac OS X:

lookupd-flushcache

Mac OS X Leopard:

dscacheutil-flushcache

Use dscacheutil to flush the cache in Mac OS X Leopard

Es gibt auch ein GUI-Tool, DNS-Spüler, die verwendet automatisch den richtigen Befehl verfügbar.

Flushing Linux / Unix’ DNS-Cache, von Shell-Eingabeaufforderung:

N.B. Wenn Sie noch keine haben, entweder binden (mit Caching-Abfrage aktiviert), nscd, oder dnsmasq installiert und auf Ihrem * nix-basierte Desktop / Server ausgeführt, Sie sind wahrscheinlich Caching DNS nicht an allen und es gibt nichts zu spülen. In diesem Fall werden Sie unter Verwendung der DNS-Server für jede Web-Anfrage, wahrscheinlich verlangsamen Ihren Web-Erfahrung. * Wenn ja, Ich empfehle mindestens Installation nscd wie es die einfachste Einrichtung. **

Flushing nscd des Cache-

Wie mit dem Befehl Mac OS, dies erzeugt überhaupt keine Ausgabe, es sei denn es einen Fehler:

(|Süden )(|/usr / sbin /)nscd -i Gastgeber
  • Verwendung Süden wenn Sie nicht bereits sind Wurzel ansonsten wird die erste Auswahl ist leer.
  • Geben Sie / usr / sbin /, wenn nscd nicht bereits innerhalb der “Weg”. Wenn Ihre Distribution hat an einem fremden Ort nscd, suchen Sie es zuerst:
lokalisieren -r bin / nscd $

Beachten Sie, dass der oben “bin/nscd$” ist selbst ein regulärer Ausdruck. 🙂

Mit nscd, erlischt die “Gastgeber” Cache-Speicher, angemeldet als Benutzer:
sudo nscd -i Gastgeber
Mit nscd, erlischt die “Gastgeber” Cache-Speicher, als root angemeldet:
nscd -i Gastgeber
Mit nscd, erlischt die “Gastgeber” Cache-Speicher, als root angemeldet, Angabe des vollständigen Pfads:
/usr / sbin / nscd -i Gastgeber

Spülen Cache binden

Um den Cache zu leeren bind, wir einen Befehl über rndc. Verwenden Sie sudo, wenn Sie nicht als root bereits:

(|Süden )rndc bündig

Neustart des Caching-Dienste funktioniert auch!

Hier ist, wie einer der Caching-Daemons starten:

(|Süden )(Service |/etc /(rc . d|rc  vhosts.d / init . d|init . d)/)(binden|dnsmasq|nscd) Neustart

Das ist schwer zu lesen beginnen zu bekommen. *** Zum Glück habe ich im Detail erklärt:

  • Wie bei dem vorherigen Befehl, sudo wenn Sie nicht bereits Root.
  • Die zweite Auswahl hat die erste Option “Service “. Dies gilt vor allem für Red Hat / CentOS und Fedora-Systeme.
  • Die “/etc /(rc . d|rc vhosts.d / init . d|init . d)/” muss weiter ausgebaut werden. Dies ist für die meisten anderen Systeme. Allgemein, die rc.d ist für, wenn Sie eine BSD-Init-System sind (beispielsweise: Arch Linux, FreeBSD, oder OpenBSD). Der beste Weg, um sicher zu bedienen, die befehlen wissen, ist, zu "lokalisieren’ die richtige nscd oder dnsmasq Weg. Die meisten Unix-Varianten, sogar Solaris, verwenden nscd:
lokalisieren -r  .d / nscd $ ; lokalisieren -r  .d / dnsmasq $ ; lokalisieren -r  .d / rndc $
  • Die letzte Wahl zwischen “binden”, “nscd”, und “dnsmasq”. Dies hängt ganz von dem installiert und in Gebrauch.
  • Die letzte der Muster, ” Neustart”, wird der Befehl an Steuerskript des Daemons gegeben.

Arch, mit dnsmasq, Neustart des Cache-Dämon, als root angemeldet:

/etc / rc.d / dnsmasq Neustart

Arch, mit nscd, Neustart des Cache-Dämon, Sie als Benutzer:

sudo /etc/rc.d/nscd Neustart

CentOS / Red Hat, mit nscd, Neustart des Daemon, als root:

Service nscd Neustart

nscdrestart

Spülen internen DNS-Cache Mozilla Firefox:

Mozilla Firefox hält seine eigene DNS-Cache zur Leistungs. Firefox 2 nur zwischenspeichern 20 Einträge für bis zu 60 Sekunden. Die Standardeinstellung ab Firefox 3 zu sein scheint 512 Einträge für bis zu 60 Minuten, die viel vernünftiger für den täglichen Surfen scheint. Wenn Ihr Desktop verfügt über eine integrierte Cache- (die meisten jetzt tun) dann ist der Cache hier eigentlich überflüssig. Ich bin mir nicht bekannt, dass andere Browser, die DNS-Caching implementieren.

Ich habe ein paar Lösungen für, wenn Sie den Cache löschen müssen gefunden. Es scheint, es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, aber diese sind am einfachsten, die ich in der Reihenfolge ihrer Präferenz setzen.:

  1. Installieren Sie die Firefox DNS Flusher Addon – bietet eine Taste, um den Cache zu leeren.
  2. Installieren Sie die DNS-Cache Addon – bietet eine Knie, die aktiviert oder deaktiviert den DNS-Cache.
  3. Cache löschen (löscht den Browser-Cache sowie DNS-Cache): Wählen Tools -> Klar Private Datum; Deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen mit Ausnahme von Ceindass; Klicken [ Private Daten jetzt löschen ].
  4. Manuell tun, was DNS-Cache funktioniert: setzen Sie den folgenden 2 über:Konfigurations Optionen “network.dnsCacheExpiration” und “network.dnsCacheEntries” zu 0 und dann wieder auf den Standard.

Ich hatte eine schlechte zwischengespeicherte Datensatz und ich meinen Browser-Cache gelöscht. Aber es ist immer noch, mir die falsche Info. Was gibt?

Weil, wie DNS-Vermehrung Werke, Sie brauchen bevorzugt, um die DNS zu spülen alle DNS-Hosts zwischen sich selbst und der “authoritive” Gastgeber, beginnend mit dem Host am nächsten an der authoritive Host (weitesten entfernt von Ihrem Browser).

Als Beispiel, wenn Sie einen Router, der das Caching DNS haben, Cache des Routers zurückgesetzt vor dem Neustart des DNS-Cache des Betriebssystems, nur dann sollten Sie den Cache in Firefox löschen. Der Grund ist, dass selbst wenn Sie Ihr Betriebssystem und Firefox-Caches löschen, Ihr Desktop immer noch zu den Router für seine fragen schlecht aufzeichnen sowieso.

Was, wenn mein DNS-Server ist ein Server, auf dem Netz außerhalb meiner Kontrolle?

Sie könnten vorübergehend versuchen Sie einen anderen Nameserver, möglicherweise sogar ein öffentlich offen Server. OpenDNS zeigt einige gute Informationen darüber, wie dies zu tun. Wenn Sie möchten,, Sie sollten auch in der Lage, relevante Informationen aus Ihren eigenen ISP hinsichtlich ihrer Auflösung von DNS-Server zu erhalten. Ein lokales Beispiel (Südafrika) ist SAIX die Listen ihre Auflösung von DNS-Servern.

* Wahrscheinlich der Grund, warum Firefox hat eine DNS-Cache eingebauten ****
** “((pacman|Joghurt) -S|entstehen|(yum|Eignung|apt-get) installieren) nscd” und dann sicherstellen, dass der Dienst zu den Startskripten hinzugefügt. Lesen Sie die Installationsdokumentation Ihrer Distribution.
*** Ich suche nach einem Plugin, das Syntax-Highlighting mit Regex arbeiten können
**** Ich habe gelesen, dass Aussagen Neustart der Netzwerk(ing|) Service löscht auch den DNS-Cache aber ich habe keine Beweise dafür, dass dies wahr ist gesehen. Wenn jemand ein Beispiel, wo dies der Fall ist, hat, bitte senden Sie mir die Details.
Aktie
Freitag, November 21st, 2008 | Autor:

So I gots me s’more spam to mah mobile. O. Die

Thankfully, it turns out that there is some proper recourse. Thanks to Stefano for pointing me in the right direction. (original post hier)

WASPA (or Wireless Application Service Providers’ Association) is theIndustry Bodyfor Wireless Service Providers in SA. They have a complaints page where you get to submit all the juicy details about how a WASPA (or WASP) has breached the WASPA Code of Conduct.

Perhaps the provider in question gets featured on the complaint reports Seite – where everyone will see how much they’ve been fined along with a full report of the complaint. This includes WASPA’s investigation and a summary of the communications with the Service Provider concerning the matter. Wichtig, its all publicly accessible.

I just wish people actually KNEW about this thing though. I certainly didn’t know that a WASP isn’t just the name of a (usually) flying insect? Yeahturns out some wasps don’t have wings and are mistaken für antsgo figure.

Back to the topic at hand: Spread the word! And lodge your complaints!

Aktie
Kategorie: Handy, Ruhe, Rechte  | Schlagworte: , , , , ,  | 4 Kommentare
Donnerstag, 13. November, 2008 | Autor:

Ich weiß nicht viel erhalten Spam auf meinem Handy. Ich habe zufällig sms die gelegentlich zu erhalten “besondere” bietet usw.. Jemand auch einmal sms'd “meinetwegen” einer von denen Late-Night- E-tv Angebote Angebote. Jeden Monat erhalten eine verlockende Nachricht informiert mich über das, was ich verpasst. Ich frage mich, wenn, gibt es eine no-Sendeliste kann ich mich bei MTN hinzufügen, Vodacom, oder Zell-C?

Kann jeder Mobilfunkanbieter Liste alle Unternehmen, die Sie durch Massen-SMS-Systeme im letzten Monat gesendet sms zu haben, beispielsweise? Und kann ich meinem Mobilfunkanbieter auf, dass Spam ohne eine SMS kostet mich R7.50 mit dem Wort senden “STOPP”? [bearbeiten… stellt sich heraus, diese SMS vermutet bis zu den geringstmöglichen Satz berechnet. Dank, Tumbleweed]

Schließlich, Ich habe dieser Leistungen gehört, wo Sie zahlen zum Inhalt ständig erhalten. Ständig, dass seine ein Service, bei dem sie annehmen, dass Sie sie Ihnen jeden Tag aufladen R5 Sie etwas senden möchten. Meine Schwester hatte ein Problem, wo sie nie Sendezeit. Es war, weil ihr R20 Wochengeld würde ganz am nächsten Tag von einem von diesen verschluckt werden “Dienstleistungen” die ihr geschickt ein dummes Bild und abgezogen R10. Sie konnte die gleiche oder ähnliche Bilder heruntergeladen, die ihren Computer für etwa 5c verwendet haben Google'S Bildersuche und ich hätte Größe und beschnitten es Bildschirm ihres Handy perfekt ohne sichtbare Verzerrung oder Aliasing passen. Gleichzeitig, sie behaupten Urheberrecht an den Inhalten, die LAME ist. Ich wette, sie stehlen die Bilder aus dem Internet selbst sowieso.

Am Ende war es einfacher für sie eine neue Prepaid-Nummer zu erhalten. Ich hoffe nur, dass sie nicht immer noch mehr Inhalte zu senden wer auch immer ihre alte Nummer nach der Recycling. 😮

Aktie
Kategorie: Handy, Ruhe, Rechte, Spam  | Schlagworte: , , , , , , , , , ,  | 4 Kommentare